leben ist Wissen leben ist Wissen

Nachhaltigkeit Mehrweg für die Umwelt

Der Großteil unserer Produkte wird in Mehrwegflaschen abgefüllt. Das Mehrwegsystem in Deutschland ist einzigartig und dient zum Schutz von Umwelt und Klima. Getränke in Mehrwegflaschen verursachen deutlich weniger CO2-Emissionen als in Einwegflaschen.
Doch wie kann man eine Einweg- von einer Mehrwegflasche unterscheiden?

Pfand

In Deutschland muss für die meisten Getränkeflaschen „Pfand" bezahlt werden. Jedoch bedeutet Pfand nicht automatisch, dass die Flasche auch wiederverwendet wird. Bei den sogenannten PET-Einwegflaschen (Plastikflaschen im Sixpack oder im schwarzen Getränkekasten) sorgt das Pfand nur dafür, dass die PET Flasche zurück zum Lieferanten kommt. Sie wird jedoch nach einmaliger Verwendung geschreddert und der Kunststoff wird für verschiedene Zwecke weiterverwendet, z.B. zur Herstellung von Kleidung.

PET Mehrweg

PET-Mehrwegflaschen (Plastikflaschen mit Mehrwegkennzeichnung im Kasten) hingegen werden bis zu 20 mal gereinigt und wiederbefüllt. Dadurch erzeugen sie gerade einmal die Hälfte des CO2 Ausstoßes einer Einweg-Flasche. Hinzu kommt, dass die allseits bekannte „Perlenflasche" eine sogenannte Poolflasche ist. Das bedeutet, mehrere Brunnen verwenden gemeinsam die gleiche Flasche, dies spart Wege beim Rücktransport des Leerguts und ist dadurch besonders umweltschonend.

 Pool-Mehrwegflaschen

Pool-Mehrwegflaschen gibt es auch aus Glas. Diese können sogar bis zu 50 mal wiederbefüllt werden.  

Es ist erklärtes Ziel von alwa, zusätzlichen Sortier- und Logistikaufwand durch den gezielten Einsatz von Poolgebinden zu vermeiden. Solche Poolgebinde sind die nachhaltigste Mehrwegverpackung. Die neue alwa 0,75l Premium-Glasflasche ist zudem gewichtsoptimiert und sorgt damit für eine bessere Ökobilanz beim Transport.

Zu den alwa Mineralwässern

alwa Mineralwasser PET Mehrweg ist bereits seit vielen Jahren mit dem Umweltzeichen Blauer Engel zertifiziert. Der Blaue Engel steht für besonders umweltschonende Produkte. Dieses Umweltzeichen wurde 1978 vom Bundesminister des Inneren und den für Umweltschutz zuständigen Ministern der Bundesländer ins Leben gerufen und macht dort, wo herkömmliche Produkte die Umwelt belasten, umweltfreundliche Alternativen erkennbar.

Weitere Infos unter www.blauer-engel.de

Wasserarten
Große Unterschiede in Herkunft, Entstehung und Qualität

Mineralwasser, Tafelwasser, Leitungswasser - Wasser ist nicht gleich Wasser. Wo liegen die Unterschiede?



1x1 der Mineralstoffe
Lebenswichtige Mineralien und ihre Bedeutung

Die wichtigsten Infos rund um die lebenswichtigen Vitalstoffe.



alwa tut was!
alwa ist leben – leben ist Verantwortung

Wir engagieren uns für eine Vielzahl an Projekten aus den Bereichen Sport, Umwelt, Soziales, Kultur und Bildung.



FAQ – Schon gewusst?
Häufige Verbraucherfragen

Die Antworten auf die meistgestellten Verbraucherfragen rund um unsere Produkte.



Welle
alwa in deiner Nähe!
Dein alwa-Produkt bei einem Händler in deiner Umgebung