Die alwa-Stiftung unterstützt Aktivitäten zur Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, sie fördert den Sport, musikalische sowie andere kulturelle Aktivitäten und mildtätige Zwecke. Jährlich lobt die alwa-Stiftung den „alwa ist leben"-Preis aus. Dabei stehen wechselnde Themengebiete im Fokus der Förderung.

Das Thema des „alwa ist leben"-Preises 2020: Leben ist Bewegung
Eingereicht werden können in diesem Jahr Bewerbungen zu den folgenden Schwerpunkten:

  • Förderung von Sport und Bewegung in Amateursportvereinen
  • Forschung und Entwicklung zum Thema Sport und Bewegung
  • Förderung von Bildungszwecken/Aufklärung im Zusammenhang mit dem Thema Sport und Bewegung
  • Entwicklung von Materialien zum Thema Sport und Bewegung
  • Wettbewerbe mit dem Ziel der Förderung der Bewegung/des Sports

1. Bewerber
Teilnehmen können:

  • Amateursportvereine
  • Einzelne Mannschaften von Amateursportvereinen
  • Schulen
  • Sonstige gemeinnützige Einrichtungen

Bei Mitwirkung von Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist die Einwilligung von Erziehungsberechtigten Voraussetzung.

2. Bewertung
Die Jury des „alwa ist leben"-Preises 2020 bewertet die Projekte und legt die Preisträger fest. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000 Euro wird nach Ermessen der Jury auf die Preisträger aufgeteilt. Folgende Kriterien werden hier beachtet:

  • Mehrwert der Konzeption für die involvierten Personen
  • Reichweite (Wie viele Personen profitieren von dem Projekt?)
  • Gesamteindruck der Bewerbung

3. Ablauf

  • Bewerbungen werden vom 01. Juli bis 15. Oktober 2020, 23:59:59 Uhr MEZ angenommen.
  • Pro Verein/Einrichtung kann nur eine Bewerbung eingereicht werden.
  • Um sich auf den „alwa ist leben"-Preis 2020 zu bewerben, muss die „alwa ist leben"-Preis Challenge (s. Punkt 4) 2020 durchgeführt und auf dem öffentlichen (!) Facebook oder Instagram Kanal des Sportvereins/der Einrichtung unter dem Hashtag #gemeinsaminszielmitalwa gepostet werden. Zusätzlich muss im Bewerbungstext das Facebook oder Instagram Profil von alwa (Facebook: https://www.facebook.com/alwamineralwasser/, Instagram: https://www.instagram.com/alwa.mineralwasser/) verlinkt werden sowie eine kurze Beschreibung des zu fördernden Projektes erfolgen.
  • Es werden nur solche Bewerbungen berücksichtigt, die im Feed gepostet werden. Stories sind ausgeschlossen.
  • Je mehr Personen an der Challenge teilnehmen, desto besser. Auf einem Video können dabei auch mehrere Personen zu sehen sein.
  • Für den Fall, dass ihr nicht so gerne turnt: Bewerbungen werden auch ausschließlich über das Bewerbungsformular angenommen.
  • Die Preisträger werden im Anschluss an das Bewertungsverfahren schriftlich benachrichtigt. Der/die Teilnehmer/in ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich.
  • Mit der Bewerbung erkennt der/die Verein/Einrichtung die Teilnahmebedingungen des „alwa ist leben"-Preises 2020 an.

4. Challenge
Bei der „alwa ist leben"-Preis Challenge 2020 muss das Wort alwa geturnt werden. Pro Buchstabe wird eine Übung nacheinander durchgeführt:

a: Rolle vorwärts
l: Kerze
w: Zwei Liegestützen
a: Rolle rückwärts

5. Preisgeld
Der „alwa ist leben"-Preis 2020 ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Die Jury des „alwa ist leben"-Preises 2020 bewertet die Bewerbungen und legt die Preisträger fest. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000 Euro wird nach Ermessen der Jury auf die Preisträger aufgeteilt.

Die Verwendung des Preisgeldes im Rahmen der Konzeptidee ist Voraussetzung zur Auszahlung.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen.